24 Stunden Service!

Unser Service steht Ihnen 24 Stunden täglich zur Verfügung!
Kosten im Haftpflichtschadenfall:
Im Haftpflichtschadenfall werden die Abschlepp- und Bergungskosten durch die Haftpflichtversicherung des Unfallgegners erstattet. Somit entstehen für Sie bei 100%-iger Verursachung durch den Unfallgegner keine Kosten.

Im Vollkaskoschadenfall:
Die Abschleppkosten werden von der Kaskoversicherung getragen (jeweilige Versicherungsbedingungen sind entscheidend). Sollten Sie einen Schutzbrief haben, werden daneben auch die Bergungskosten in voller Höhe estattet.

Opel Mobilservice
Beim Neuwagenkauf erhalten Sie den Opel Mobilservice für die ersten zwölf Monate nach Erstzulassung kostenlos. Nach Ablauf können Sie im Rahmen jeder fälligen Inspektion beim teilnehmenden Opel Service Partner eine Verlängerung für max. 1 Jahr bzw. bis zur nächsten fälligen Inspektion gemäß Service- und Garantieheft, je nachdem welches Ereignis zuerst eintritt, erhalten. Die Kosten für den Abschleppdienst und den eventuell notwendigen Mietwagen werden von Opel übernommen.

zurück


Opel

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2 -Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO2 -Emissionen neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH , Helmuth-Hirth-Straße 1, D-73760 Ostfildern unentgeltlich erhältlich ist.